Top 10 Filme mit Bezug auf Casinos

Bei Filmen mit Bezug auf Casinos geht es nicht nur darum “das Haus zu schlagen”. Im echten Leben hört sich sowas fast wie unmöglich an, doch mit einem Cozino Gutscheincode hast du auf jeden Fall gute Chancen. Wir stellen dir die 10 besten Filme im Zusammenhang mit Casinos vor:

Casino Royale (2006)

Casino Royale in Regie von Martin Campbell ist ein Film darüber, wie man im Casino gewinnt. Diese Verfilmung mit den Darstellern: Daniel Craig, Eva Green, Mads Mikkelsen und Judi Dench gehört zu den bekanntesten Casino-Filmen. Es basiert auf Sir Ian Flemings erstem James-Bond-Roman.

Der Clou (The Sting, 1973)

Der Clou, in Regie von George Roy Hill war die zweite und letzte Zusammenarbeit zwischen Robert Redford und Paul Newman. Die beiden werden als professionelle Betrüger dargestellt, die versuchen, einen Mafia-Boss zu betrügen. Obwohl The Sting 1973 gedreht wurde, wurde es im Stil der 30er Jahren gedreht.

The Hangover (2009)

Der Regisseur Todd Phillips inszenierte mit den Schauspielern Bradley Cooper, Ed Helms und Zach Galifianakis eine Komödie, in welcher eine Gruppe von Freunden ein unvergessliches Junggesellenabschiedswochenende organisieren. Abgesehen von der Tatsache, dass der Film in Vegas spielt, gibt es auch einige Anspielungen auf Casinos.

Casino (1995)

Mit den Darstellern Robert De Niro, Joe Pesci, Sharon Stone und James Woods hast du vielleicht schon eine wilde Vermutung, worum es in diesem Film geht. Der Film basiert auf dem Leben eines echten Handicappers, Frank „Lefty“ Rosenthal, der für den Mob arbeitete und später nach einem Attentat floh.

Ocean’s Eleven (2001)

In Regie von Steven Soderbergh wurde 2001 der gleichnamige Klassiker aus dem Jahr 1960 verfilmt. Mit den Darstellern George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon und Julia Roberts soll eine Reihe von Vegas-Casino-Raubüberfällen inszeniert werden – diesmal mit High-Tech-Geräten und noch höheren Einsätzen.

21 (2008)

In Regie von Robert Luketic versucht die Bande von MIT-Studenten – gespielt von Jim Sturgess, Kate Bosworth, Laurence Fishburne und Kevin Spacey – mit Technik und allem Know-how beim Blackjack zu gewinnen. Die Verfilmung basiert auf einer tatsächlichen Geschichte, in der nicht alles nach Plan läuft.

Voll auf die Nüsse (DodgeBall: A True Underdog Story, 2004)

Der Film von 2004 handelt von einem Fitnessstudio-Besitzer, der ein Völkerball-Team organisiert, um an einem Völkerball-Turnier in Las Vegas teilzunehmen und sein Fitnessstudio vor der Übernahme zu bewahren. Der Regisseur Rawson Marshall Thurber wählte das Monte Carlo Resort als perfekte Location für den Film.

Rounders (1998)

Rouders ist ein weiterer Casino-Film mit Matt Damon. Zusammen mit Edward Norton spielt er Poker, um eine große Schuld zu begleichen. Das Pokerspiel wird von New York State Troopers veranstaltet, alles in Regie von John Dahl.

Rain Man (1988)

Rain Man war der Film, der die Öffentlichkeit in das Kartenzählen einführte, Jahrzehnte nachdem der Dozent und Mathematiker Ed Thorp ein Buch über diese Fähigkeit geschrieben hatte. Dustin Hoffman und Tom Cruise verwenden in ein Casino das Kartenzählen, um zu gewinnen, bevor sie aus dem Casino verbannt werden.

Hard Eight (1996)

Der Film wurde nach einem Würfelwurf in Craps benannt, bei dem man “zwei Viere” bekommt, die als “harte Acht” bekannt sind. Craps ist im Film stark vertreten. Mit den Darstellern Philip Baker Hall, John C. Reilly, Gwyneth Paltrow und Samuel L. Jackson ist Action pur garantiert. 

CategoriesUncategorised